Thursday 30th of June 2016


PDF Drucken E-Mail

 

Seit vielen Jahren fahren wir, das sind Franz Graf zu Ortenburg, Christian Graf von Wedel und Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff, Langstreckenrennen im historischen und im modernen Motorsport. Trotz allem Ehrgeiz für eine schnelle Runde steht der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Fahrzeug immer im Vordergrund. Bekannt als das '3-Grafen-Team' können wir beachtliche Rennerfolge im In- und Ausland vorweisen, wobei wir alle auch als alte Nordschleifen-Hasen gelten. Gerade bei den von uns bevorzugten Langstreckenrennen ist nicht nur der eigenen Beitrag gefragt, sondern es tragen auch alle zum Team gehörenden Mechaniker und Helfer wesentlich zum Erfolg bei. Hier ist ein hohes Maß an Können und Sachverstand ebenso wie Integrität, Verantwortungsbewusstsein und Kooperation gefordert. Es ist schön festzustellen, daß alle Mitglieder des Teams inzwischen zu einem festen Freundeskreis zusammengewachsen sind.

Das Medieninteresse an unserem Team hat seinen vorläufigen Höhepunkt mit einem Bericht von SPIEGEL-TV über das 24 h Rennen am Nürburgring im Jahr 2000 erreicht, der später zu allen Tages- und Nachtzeiten unzählige Male ausgestrahlt wurde. Mit der beachtenswerten Platzierung auf dem 22. Gesamtrang haben wir uns einige Meriten verdient. Dieser Bericht über die '3 Grafen' hat ein rauschendes Echo und großen Beifall gefunden, wie wir an den zahllosen Äußerungen, Meinungen und Kommentaren - übrigens auch von namhaften Profis der Rennzunft, erfahren durften.


 

Home